Wasserbaum im Herbst

Heute war ich mit Frauchen mal wieder am Wasserbaum.

k-IMG_9127

Und obwohl das Wasser so langsam richtig kalt wird musste ich uuuuuuuuuunbedingt drin baden, planschen und toben.
Ich hab auch nciht gehört, als sie mich gerufen hat. Ich glaub…. wenn´s Frauchen ungeduldig wird nennt man das Pubertät! 😉

k-IMG_9072  k-IMG_9083  k-IMG_9086  k-IMG_9092 k-IMG_9097
k-IMG_9101
k-IMG_9106k-IMG_9090

Warmer Harzer

Gibt es irgendetwas Besseres, als Harzer Roller von der Heizung???

Frauchen tut den immer in ein Glas, stellt ihn 2 Tage auf die warme Heizung zum Reifen und draussen im Garten darf ich das stinkende Ding dann essen. Das ist sooooooooooooooooooooooooo lecker und gesund. Zudem hilft es gegen das Aufnehmen von Scheisse draussen.

k-IMG_8742 k-IMG_8744 k-IMG_8745 k-IMG_8748 k-IMG_8750

 

Nicht alles fressen!

Mein großer Bruder war krank. Richtig dolle krank. Er hat draussen irgendetwas gefressen, was nicht gut war. Rattengift oder so.

k-20131111_175931 k-20131112_150740

Ich hab mich als artiger kleiner Bruder natürlich ums Mör-Vieh gekümmert, ihn warm gehalten und ihm Halt gegeben, als sein Leben  auf der Kippe stand.

k-20131111_085508

Es geht ihm noch nicht wirklich wieder gut, aber schon deutlich besser! Die kritische Phase hat er überstanden. Jetzt müssen seine geschädigten Organe wieder repariert werden. Warscheinlich wird er Schäden an der Leber zurückbehalten, aber er LEBT und das ist die Hauptsache!

Da Murphy hier in der Gegend nicht der einzige Hund mit Vergiftungssympthomen ist und ich meinen Rüssel in alles Fressbare stecke gibts beim Gassigehen eine neue Regel: Ohne Maulkorb geht NIX!

k-20131102_100245 Liebe Hunde,…. bitte passt auf, was ihr draussen fresst. Es gibt böse Menschen, die Rattengift und andere Köder auslegen um uns zu schaden.
Liebe Menschen,…. ihr könnt Eure Augen nicht überall haben, aber bitte geht SOFORT zum Tierarzt, wenn ihr die Vermutung habt, dass Euer Liebling draussen etwas gefressen hat. Die ersten Stunden können bei einer Vergiftung entscheidend über das Leben Eures Vierbeiners sein!!!

Rudeltreffen

Frauchen hat eine Frau kennenelernt, die hat vier Hunde nud obwohl sie selbst im Rollstuhl sitzt kommt sie super damit zurrecht.
Heute waren wir zu einem gemeinsamen Gassigang bei schönstem Herbstwetter verabredet. Das hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.

Der blonde Labrador Faro ist ein Behindertenbegleithund, Taylor ist ein prima Spielkamerad, Buddy ist ne kleine wuschelige Fusshupe, und dann gibts da noch die uralte Beaglehündin Daika die immer an der Flexileine hängt weil sie sonst wegläuft. Ich hatte ein paar Probleme mit der Leine und hab mich immer wieder darin verwickelt, aber nach ein paar Minuten hatte ich es gelernt dass ich da ein bisschen Abstand halten muss.

Da wir uns alle gut verstanden haben machen wir solche Treffen nun sicher öfter.

 

Mit Marie im Wald….

Heute haben Frauchen und ich einen Ausflug mit dem Nachbarsmädchen in den Wald gemacht.
Zum Schutz der Kleinen gibts nur Fotos von hinten. Ihr versteht das sicher….  Aber wir hatten viel Spaß!
k-20131108_153547

Marie macht das ganz ganz toll mit mir. Sie hat auch garkeine Angst und ich höre total prima, wenn sie mir einen Befehl gibt.

k-20131108_153906 k-20131108_154300 k-20131108_154401

Marie und ich haben die Welt erkundet….. und dann hat sie mir sogar einen Feuersalamander und einen kleinen Frosch gezeigt!
k-20131108_155454 k-20131108_155458  k-20131108_155706 k-20131108_160135 k-20131108_160152 k-20131108_160217

Das werden wir sicher öfter mal machen. Für mich ist es wirchtig zu lernen, dass ich vor Kindern keine Angst haben muss und Marie freut sich, wenn sie auch mal mit MIR Gassi gehen kann und nicht immer nur mit dem kleinen Murphy.

k-20131108_154358  k-20131108_154512
k-20131108_161007 k-20131108_161303 k-20131108_155518 k-20131108_160321

 

MEIN Fuchsi!!!

Da lieg ich so auf dem Sofa rum, als Frauchen mit einem Päckchen für mich ins Zimmer kommt….

k-IMG_8480

Eeeeeeecht??? Ein Päckchen???? Für MIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIICH???
k-IMG_8483

Tatsache, da steht SAMSON drauf.. und es ist. von meiner Blogfreundin * Thaya Pfitschipfeil *  aus Östereich!

k-IMG_8489

Ich habs natürlich gleich ausgepackt….denn drin war MEIN FUCHSI!!!
k-IMG_8498 k-IMG_8491

Es war auch nch ein Ochsenzienmer dabei, aber den fand ich nun nicht sooo spannend.
Sowas hab ich ja hier immer, aber ein Fuchsi.. Ohhh ich liebe mein Fuchsi jetzt schon!!!

k-IMG_8505 k-IMG_8511

MVI_8503 036 MVI_8512 20
MVI_8513 02 MVI_8513 19 MVI_8513 22

Uppsss… runtergefallen!

MVI_8513 05 MVI_8514 013

MVI_8514 004 MVI_8514 008  MVI_8514 024
MVI_8514 090 MVI_8514 187 MVI_8512 26

DANKE liebe Thaya!!!

Hundegerechter Garten

Heute war ich mit Frauchen im Garten an unserem neuen Haus.
Naja Garten ist übertrieben…. das was mal ein Garten werden möchte!

k-20131019_123840

Ein Hundeleben auf der Baustelle kann schon ganz schön anstrengend sein, wenn alles verboten wird was Spaß macht.
Immer höre ich „Samson, Lass das!“, „Nein Samson, komm da raus“, „Pfui, Aus, das sollst Du doch nicht“! 🙂
(Hier z.B. gerade mit einem gefundenen Stöckchen im zukünftigen Hausflur)

k-20131019_124838

Auf der Baustelle wird noch ordendlich gehämmert, da macht Frauchen sich schon Gedanken, wie wohl ein hundegerechter Garten aussehen kann.

Schließlich gibt es ganz viele Giftpflanzen auf die man aufpassen muss! Auch wenn Frauchen natürlich hofft, dass ich nichts anknabbere, so wird sie doch nur Pflanzen besorgen, die nicht giftig sind.

Beim Suchen nach Pflanzenlisten ist mein Frauchen auf eine tolle, umfangreiche Giftpflanzenliste für Hunde gekommen.

Damit unser Zusammenleben im zukünftigen Garten möglichst so verläuft, dass wir Hunde viel Spaß haben und Frauchen nicht nerven gibt es ab sofort ein paar Regeln, die es einzuhalten gilt.

Das Bärchengehege ist eigentlich den Bärchen vorbehalten, aber manchmal darf ich mit Bruno, Bea und Bell spielen…

20131019_114638 111 20131019_114638 124 20131019_114815 005 20131019_114954 17

k-20131019_113932 k-IMG_8301

Zum Pullern und Häufchen machen sollen wir zukünftig auf eine „Hundetoilette“! gehen. Die Toilette soll natürlich kein Ersatz fürs Gassi gehen sein, denn wir brauchen ja unsere täglichen Spaziergänge, wo man sich entleeren kann. Aber wenn ich mal muss, dann soll ich es nicht auf dem ganzen Grundstück verteilen. So bleiben der Garten und der Hof sauber. Ich bekomme eine Ecke im Garten, an die ich immer rangeführt werde und wo ich mich entledigen darf. Mein Frauchen hat die Hoffnung, dass so nicht alles voll wird.

Frauchen legt keinen Wert darauf, hinterher einen Mustergarten zu haben. Gemütlich soll er sein und wir Hunde dürfen auf jeden Fall auch einen Grossteil des Gartens für uns beanspruchen.

Unsere Agilitygeräte sollen auf einer Wiesenfläche im oberen Gartenteil ihren Platz finden. Also dort, wo gerade noch das Unkraut wuchert… Da soll dann auch ein Hundepool gebaut werden und eine Buddelecke mit Sand zur Verfügung stehen.

k-20131019_114002

Unser Grundstück ist überwiegend durch eine Mauer gesichert. Nur auf der einen Seite zum Nachbarn hin muss Frauchen sich noch etwas überlegen, denn dort geht es sehr steil runter und führt direkt in Nachbars Hühnerauslauf.
Das wäre zwar warscheinlich ein tolles Spiel mit den Hühnern, aber allein beim Sprung runter würde ich mir warscheinlich schon alle Knochen brechen.

k-20131019_113950 k-20131019_113956

Und meine Hundehütte, die braucht auch noch eine  Platz…  Und Frauchen hat vergessen ein Foto davon zu machen! Tzzäh!
Sie hat die Hütte letztes Jahr für 5,-€ bei Ebay ersteigert. Eigentlich war sie für die Waschbären gedacht, aber sie passte nicht durch die Gehege-Tür, weil Frauchen sich vermessen hat. Macht ja nix… wird´s halt MEIN Eigenheim! Und mit etwas Farbe sieht die bestimmt mal ganz schick aus…

Endlich mal!

Mein Kumpel Whisky war im Urlaub. Ich hab ihn daher eine ganze Woche lang nicht gesehen. Schrecklich! Und zudem hat es die ganze Woche geregnet und war einfach nur bäh. Heute endlich war wieder Sonnenschein und mein Kumpel wieder da. Das mussten wir ausnutzen und haben einen schönen Sonntagsgassi gemacht. Murphy durfte auch mit…. und Herrchen auch! Endlich mal! 😉

k-20131013_162801 k-20131013_162824 k-20131013_162929 k-20131013_162906 k-20131013_163049 k-20131013_163945 k-20131013_164020 k-20131013_164328 k-20131013_164416 k-20131013_164452 k-20131013_164456 k-20131013_164525 k-20131013_164533 k-20131013_164539 k-20131013_164629 k-20131013_164632 k-20131013_164646 k-20131013_164649 k-20131013_164654 k-20131013_164707 k-20131013_164800 k-20131013_165727 k-20131013_165735 k-20131013_165750

 

Schaumparty!

Frauchen lässt die Badewanne ein und hat heute ausnahmsweise mal die Tür auf gelassen, so dass ich ganz genau zugucken konnte.

Erst das Wasser…
k-IMG_8390 k-IMG_8391

 

Dann der Schaum. Viiiiiel Schaum!
k-IMG_8394 k-IMG_8396

Kater Francis passt auf, dass sie das richtig macht.
k-IMG_8398

Und dann ist Frauchen rein geklettert. Sie murmelte irgendwas von Entspannung und Erholung…k-IMG_0017

Die Katzen mussten erst mal gucken was Frauchen da macht ….
k-IMG_0001 k-IMG_0007

..und kurz drauf kam auch ich um die Ecke und hab etwas verwirrt geguckt…
k-IMG_0031

Dann hab ich die Nase in den Schaum getunkt….
k-IMG_0034

und…. PLATSCH!!!!!!!!!

Leider konnte Frauchen vor Schreck davon keine Fotos machen, aber danach war das Badezimmer geflutet und ich hab mich bisschen gewundert, warum da so wenig Wasser in der Badewanne war. Bin dann lieber mal wieder raus geklettert und hab mich ordendlich geschüttelt.

k-IMG_0035 k-IMG_0036

Frauchen wischt gerade das Badezimmer trocken. Irgendwas fand sie an der ganzen Sache garnicht entspannend. Komisch.