Es ist sooooo heiss…

Es ist sooooo heiss… Meine Gassigänge beschränken sich auf kurze Pipirunden, denn selbst Abends wenn es dunkel ist hechel ich noch vor mich hin. Am liebsten lieg ich einfach nur auf den kalten Fliesen oder finde ein bisschen Abkühlung auf der Terasse am Pool, aber da sitzt auch meist schon einer drin:

MVI_6817 003 MVI_6817 015 MVI_6817 054 MVI_6817 068

Wenn der Sommer sonnig, heiß und schwül ist brauchen wir Hunde eine besondere Betreuung von Herrchen und Frauchen. Wir überfordern uns sonst zu doll, was im schlimmsten Fall zu schweren Herz-Kreislaufstörungen bzw. einem klassischen Hitzschlag führen kann. Im Extremfall kann für Hunde nach einem Hitzekollaps sogar Lebensgefahr bestehen!!!

Um gesund zu bleiben gibt es ein paar Dinge, an die man denken sollte:

  • Hunde nicht im Auto eingesperrt der Hitze überlassen!!! Autos heizen sich in der Sonne nach kürzester Zeit zu einem Backofen auf und schon vielen Artgenossen ist dies zum Verhängnis geworden!
  • Beim Gassi gehen lieber Schatten suchend in den Wald als aufs freie Feld. Rgelmäßige Pausen einlegen!
  • Ständige Verfügbarkeit von Wasser! Eine Plastik-Trinkflasche und ein zusammenfaltbarer Napf passt in jede Tasche.
  • Gassigehen möglichst in die Morgen- und Abendstunden verlegen und kurz halten.
  • Anstrengende Gassigänge und unnötiges Training (Agility, Rennen usw.) vermeiden.
  • Unbehaarte Körperstellen wie Nase oder Ohrmuscheln durch (Kinder-)Sonnencremes schützen.
  • Futter-Reste aus dem Napf schneller entfernen als sonst, weil diese leichter verderben oder von Insekten infiziert werden können.
  • Reduzierung der Futtermenge. Keine Portionen sind weniger belastend für den Magen und den Stoffwechsel.
  • Nicht reinspringen, wenn der Temperaturunterschied von heißem Hund und kaltem Wasser zu hoch ist.

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Es ist sooooo heiss…

  1. Hallo Samson,

    du hast ja tollen Besuch im Pool, da kann man ja richtig neidisch werden.

    Vielen Dank für die Tipps, den letzten, dass ich nicht ins Wasser hopsen soll, kannte Frauchen noch gar nicht. So ein Mist, jetzt prüft sie wohl immer erst das Wasser ;(

    Wuff-Wuff Chris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s