Ich im reissenden Fluss

Endlich wieder Sonne!!! Das haben Frauchen und ich doch glatt ausgenutzt und sind nach dem Einkaufen auf dem Weg nach Hause noch schnell am Wehr vorbei gefahren.

k-20130603_133702

Während sie die ersten Holunderblüten für den „Hugo“ gepflückt hat, habe ich vorbeischwimmende Stöckchen im Wasser gejagt.

Ich habe festgestellt, dass so eine Strömung ganz schön unangenehm sein kann. Durch den vielen Regen in den letzten Wochen ist der kleine Fluss ganz schön schnell geworden. Frauchen hat gesagt ich soll aufpassen wo ich hintrete und nicht jedem Stöckchen folgen… das eine oder andere musste ich ungefangen weitertreiben lassen weil es einfach zu schnell war und sobald ich mich zu weit entfernt habe wurde ich auch immer wieder zurückgerufen. Ich soll am Wehr bleiben und nicht zu weit raustreiben damit Frauchen im fall der Fälle hinterherspringen kann. Zum Glück ist hier das Wasser nur Kniehoch.

k-20130603_133643  k-20130603_133724 k-20130603_133739 k-20130603_133806 k-20130603_133809 k-20130603_133818 k-20130603_133847 k-20130603_133922

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s