Spaß am See

Heute habe ich mich mit meinem Kumpel Whisky am Bruchsee, wo ich gestern schon schwimmen gelernt hab, getroffen.
Wir sind einmal um den See im Wald herum gelaufen, haben Enten geärgert, Fangen gespielt, gebalgt, Stöckchen gejagt, einen anderen Hund getroffen und haben viel Spaß gehabt.
Whiskys Frauchen war toll, die hat sich spontan die Hosenbeine hochgezogen und ist mit uns ins Wasser gegangen.

Der Hund, den wir getroffen haben war ohne Herrchen oder Frauchen unterwegs und bei dem Wetter war auch kein anderer Mensch weit und breit zu sehen. Wir denken, er ist vielleicht weggelaufen und wird irgendwo schmerzlich vermisst. Er hatte ziemlichen Hunger und hat sich mit Leber-Keksen füttern lassen, aber fangen konnte man ihn nicht.
Er hat nach Frauchens Hand geschnappt und ist dann wieder im Wald verschwunden. Die Suche, ob er über Tasso als vermisst gemeldet wurde war erfolglos, aber vielleicht sehen wir ihn ja nochmal.

k-IMG_9541

Hier jetzt ein paar Fotos vom heutigen Tag:

Advertisements

Ein Kommentar zu “Spaß am See

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s