Heut´ nur kurz!

Heute waren Frauchens letzte 8 Stunden Erste Hilfe-Kurs und ich habe den Tag wieder in der Hundepension verbracht. Als Frauchen uns abholen kam habe ich gerade auf der Wiese mit dem Betreuer Bällchen gespielt. Ich wurde ins Auto gesteckt und Murphy hatte direkt im Anschluss Hundeschule. Hat er ganz fein gemacht… Ich habs ja schließlich vom Auto aus beobachtet.

Im Auto sitzen find ich total toll. Ist ja schließlich urgemützlich dort drin mit den vielen Kuschelkissen. SO lässt´s sich doch wohl aushalten!?

k-20130408_180540

Anschnallpflicht für Hunde gibt es bisher (noch) nicht. Ein Hund muss jedoch im Fahrzeug gesichert werden. Wir haben das Trenngitter und wenn wir in Herrchens Auto mitfahren ein Geschirr und einen Hundesicherheitsgurt.

Nach § 23 der Straßenverkehrsordnung hat der Fahrer eines Kfz dafür zu sorgen, dass die Ladung gesichert ist. Hunde geltend verkehrsrechtlich als Ladung und müssen entsprechend gesichert sein. Wenn man bei einer Kontrolle erwischt wird, wird ein Verstoß mit 35 Euro und bei einer Gefährdung mit 50 Euro und 3 Punkten geahndet.

Nach der Hundeschulstunde sind wir noch eine gaaaaaaaaaanz kurze Gassirunde ums Feld gegangen und haben dann einfach nur den Tag ausklingen lassen. Ausnahmsweise wurde ich sogar auf dem Sofa geduldet. 🙂

k-20130406_162516 k-20130406_162241 k-20130411_155706 k-20130411_155726

Advertisements

2 Kommentare zu “Heut´ nur kurz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s