Beim Training

Heute war wiedermal  Rettungshundetraining im Wald angesagt. Hoch oben auf dem Berg lag sogar noch Schnee.

Da so wunderschönes Wetter war hat Frauchen die Kamera mitgenommen und hat versucht meine „Suche“ mal zu filmen. Die Kameraführung ist ein bisschen….naja… aber man kann´s erkennen… 🙂

Mit einem „Such und Hilf“ werde ich losgeschickt und folge meiner Nase. Da war doch dieses Mal plötzlich ein Busch im Weg. Ich wollte geradeaus weil dort die Fährte her führte.
Ich hab mich umgeguckt… „Frauchen hilf mir, wie komm ich denn da drüber!?!“ Frauchen hat mir noch geholfen und ist rechts am Busch dran vorbei gegangen, aber später muss ich mir so einen Lösungsansatz selbst erarbeiten. Hauptsache: Ich hab das „Opfer“ gefunden, was sich hinter´m Baum versteckt hielt und dafür meine Leckerchen bekommen. Juhuuuu!

In unbewegten Bildern sieht das dann so aus:

Losgeschickt werden…
k-IMG_3523

…durch den Wald rennen und suchen…
k-IMG_3521

…weeeeeeeeeit weg laufen…. (Na, wo bin ich? 😉 )
k-IMG_3525

…und Finden!
k-IMG_3520
Nach dem Training sind wir mit ein paar meiner Rettungshundkollegen bei schönstem Frühlingswetter noch eine Runde spazieren gegangen.
ICH war ja der Meinung das haben sie gemacht, weil ich noch nicht dreckig genug war und bin gleich mal in den Bach gehoppst. Ein toller Trainingsabschluss.

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Beim Training

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s