Ich auf der Heimtiermesse

Heute war ich mit Frauchen auf der Heimtiermesse in Hannover. Wir haben extra den Freitag ausgewählt, weil dies erfahrungsgemäß der am wenigsten besuchte Tag der Messe ist.
Und sie hatte recht: Es war schön ruhig…. Von den „Ohhh was ist der süüüüüß!“-Ausrufen mancher Besucher mal abgesehen. 🙂
Noch nie musste mein Frauchen sooo oft Rede und Antwort stehen, welcher Rasse ich angehöre, wo ich herkomme, wie alt ich bin, was sie so mit mir macht und an fast JEDEM Stand durfte ich irgendwas probieren…
k-IMG_0608k-IMG_0630

Rund 160 Aussteller zeigten eine Fülle an Nützlichen, Praktischen, Schönen, Skurilen und auch völlig unnützen Dingen rund ums Haustier.

Beim Kubaner hat Frauchen den Julius K9-Grosseinkauf gestartet: Eine 1m Schlauchbandleine mit Schlaufe, eine 3m Schlauchbandleine ohne Schlaufe, eine Führleine und ein Gurtbandgeschirr. Passend dazu gabs natürlich 4 neue Sticker. Und weil Frauchen so fleissig eingekauft hat durfte sie sich noch ein T-Shirt aussuchen.

Ich hingegen fand den Stand von www.kauartikel.com viiiiiel spannender.  Ich hatte mir einen ganz besondern Trick überlegt: Ich wollte mich schlafend stellen und wenn Frauchen nicht guckt was klauen, aber sie hat dort sowieso Schafbeine, Pferdelunge und Pferdesehne gekauft. Während sie mit der Verkäuferin plauderte und Besserung gelobte nicht mehr bei der Konkurenz zu kaufen ( 😉 ), bin ich doch tatsächlich eingenickt.
k-IMG_0683

Neben den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten stand auch ein unterhaltsames Show-Programm sowie das 5. Internationale Garnelenchampionat auf dem Programm. Hier wurden hunderte von Wirbellosen gezeigt und von einem Richter gekürt, wie man es sonst nur von Hunden und Katzen kennt. 🙂k-IMG_0642

Da bei uns zuhause ja auch ein paar dieser Wasserglaskästen rumstehen freute Frauchen sich ganz doll über skuril eingerichtete Aquarien, viele viele Garnelen und Krebse und sogar Quallen.k-IMG_0620 k-IMG_0656k-IMG_0625 k-IMG_0623

Eine Rassekazenausstellung gabs wohl auch, aber aus Rücksicht auf die Miezekatzen sind wir in den Teil der Messe nicht reingegangen. Frauchen behauptet, es soll Katzen geben, die es nicht so lustig finden wenn Hund sie abnuckeln will.

Beim Internationalen Dogdance Turnier wollte ich ja gern mitmachen, durfte aber nur zugucken. k-IMG_0684

Ich war natürlich auch nicht der einzige Hund auf der Messe. Ich traf einen Labbi am Fresstand (-wo auch sonst???) die kleine weisse dort, wo mein Frauchen für mich ein Spezial-Shampoo für weiße Hunde gekauft hat und die anderen irgendwo unterwegs.
Auf dem Weg zum Auto hab ich noch eine fast gleichaltrige Colliehündin getroffen und mit ihr im Schnee gespielt, aber da war Frauchens Kamera schon im Rucksack.

k-IMG_0617 k-IMG_0681k-IMG_0692 k-IMG_0686  k-IMG_0641 k-IMG_0673

Neben den netten Artgenossen die ich getroffen hab gab es für mich auch ganz viele spannende Tierarten zu entdecken:
k-IMG_0602  k-IMG_0603 k-IMG_0634  k-IMG_0633 k-IMG_0697  k-IMG_0698

Und daaaaannn hab ich sogar einen ELCH gesehen!!!

k-IMG_0662 k-IMG_0663k-IMG_0668

Alles in allem: Ein sehr erfolgreicher Tag! Ich bin satt,unsere Oskartonne ist wieder aufgefüllt, ich bin neu eingekleidet und Spaß hatten wir obendrein! Ich freu mich schon auf´s nächste Jahr!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s