Silvesterübungen

In der Welpengruppe wurde eute etwas ganz besonderes geübt: Die Trainerin holte einen Kassettenrekorder, aus dem Pfeifen und Knallen kam.
Ich, gar nicht erschrocken musste zuerst mal zu dem Rekorder hin laufen und alles untersuchen. Andere Welpen waren da ganz anders drauf. Die kleine „Blue“, eine Australian Shepherd-Hündin tat mir ganz besonders leid. Sie hatte allein nur vom Geräusch schon richtige Panik. Die Trainerin erklärte, dass vor allem die Hütehunde-Rassen meist sehr sehr ängstlich auf Silvester reagieren.

Und dann wurde jedem Frauchen oder Herrchen eine Wunderkerze in die Hand gedrückt. Ich war total neugierig und Frauchen war stolz auf mich.

k-IMG_8205 k-IMG_8203

k-IMG_8202

Und dann haben wir wieder alle ganz toll getobt:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s