Mein neues Geschirr

Da ich ohne meinen Bauch einzuziehen nicht mehr in Murphys K9-Geschirr passe habe ich zu Weihnachten ein neues bekommen. So ganz neu ist es nicht mehr, denn es ist gebraucht und war ein Geschenk von meiner Hundefreundin Amy. Es hat vor mir mal einem anderen weißen Schäferhundwelpen gehört,  der zu ihrem Rudel gehört(e). Inzwischen ist Welpe Nikita aber schon groß und passt nicht mehr rein. Mir hingegen ist das Geschirr noch ein bisschen zu groß, aber das wird sich in ein paar Tagen bestimmt erledigt haben. Ich wachse von Tag zu Tag.

Mein Frauchen wäre niemals auf die Idee gekommen mir ein braunes Geschirr zu kaufen, aber jetzt wo ich es trage muss sie zugeben, dass es mir richtig gut steht! Weiss und braun, das ist toll!!!

Auf dem Rückweg vom heutigen Gassi habe ich eine Pfütze entdeckt, in die ich mich nach kurzer Untersuchung reingelegt habe. Danach sind wir ganz schnell nach Hause und direkt in die Dusche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s